Dieses Jahr wird alles besser

Es ist doch immer so, Jahr für Jahr: Am Ende läuft einem die Zeit davon, die alles andere als besinnlich ist – auch wenn es dutzendfach und mehr gewünscht wird. Nicht alle Vorhaben wurden fertig, Projekte wurden verschoben und die eine oder andere Entscheidung kann erst jetzt im neuen Jahr getroffen werden. Das kann man beklagen, man kann sich auch darüber aufregen – es hilft jedoch nichts.
Das gilt auch für Dinge, die wir weit weniger beeinflussen können. Der Klimawandel zum Beispiel schreitet fort und die Pandemie ist auch noch nicht überwunden. Doch diese beiden Dinge sind es, die den Wandel besonders vorantreiben und uns zum Handeln auffordern. Und wenn wir aus den Jahren 2020 und 2021 eins gelernt haben sollten, dann ist es ja wohl die Erkenntnis, dass die Zukunft unberechenbar ist und wir auch für 2022 noch immer keine Planungssicherheit haben.
Mit dieser Gewissheit müssen wir ins neue Jahr gehen. Machen wir das beste draus!


 
 

Aktuelles Heft
ansehen


Kostenloses Probeabo

 
 

Impressions
Nr. 134
ansehen


Kostenloses abonnieren

 
 

Zum Shop

 

         

Fujifilm übernimmt 100% an Fuji Xerox
Xerox erhält 2,3 Mrd. US-Dollar für 25%-Anteil
» mehr

 

Coronakrise
Abgesagt. Ausgebremst. Erledigt?
» mehr

 

50/50-Joint Venture im Digitaldruck
Koenig & Bauer und Durst Phototechnik spannen zusammen
» mehr

         

TERMINE, MESSEN, EVENTS
Die wichtigsten Termine für die Branche
» mehr

 

NACHSCHLAGEN IM DRUCKMARKT-ARCHIV
Alle Ausgaben seit dem Jahr 2000 durchstöbern
» mehr

 

DRUCKMARKT SHOP
Abonnements, Einzelhefte und schöne Drucksachen
» mehr

         

IHR KONTAKT ZUR DRUCKMARKT-REDAKTION
Senden Sie uns eine Nachricht
» mehr

 

MEDIADATEN 2018
Die Angebote des Druckmarkt
» mehr

 

DRUCKMARKT SCHWEIZ
Die Ausgaben der Schwester-Zeitschrift
» mehr