Umhüllt mit Chromolux Alu
Pariser Weinbar „En Vrac“ erstrahlt in Hochglanz


 
04.04.2018
 ► Wer eine Weinbar in Paris betreibt und die Idee für einen Radiosender hat, bei dem sich alles um Wein dreht, dem sind auch andere „Verrücktheiten“ zuzutrauen. So ließ Thierry Poincin, zum Launch des neuen Internetsenders „Radio Vino” am 22. März seine berühmte Pariser Weinbar „En Vrac“ komplett mit dem Etikettenpapier Chromolux Alu 90 g/m2 verkleiden. Von außen, wohlgemerkt.
Die gewählte Sorte Chromolux Alu von Zanders zählt zu den Etikettenpapieren, die üblicherweise für exklusive Produkte wie Champagner oder Spirituosen eingesetzt werden. Das „Tapezieren“ der Außenwände der Bar stellte daher eine echte Herausforderung dar. Um die spannende Idee umzusetzen, kooperierte Zanders mit dem Digitaldruckmaschinen-Hersteller Xeikon, der das Logo „Radio Vino“ auf einer Xeikon CX500 auf die Chromolux-Rolle druckte. „Das 90 g/m2 schwere Papier an den vier Meter hohen Wänden anzubringen war eine anspruchsvolle Aufgabe“, erklärt Thierry Poincin. „Aber das Ergebnis war phänomenal und übertraf unsere Erwartungen bei weitem.“
Chromolux konnte bei dieser außergewöhnlichen Anwendung und eindrucksvollen Dekoration seine mechanische Stärke, seine einzigartige Oberfläche und seine hervorragenden Druckeigenschaften demonstrieren.


 

Aktuelles Heft
ansehen


Kostenloses Probeabo

 
 

Impressions
Nr. 124
ansehen


Kostenloses abonnieren

 
 

Zu den verfüg-
baren Ausgaben