Inapa übernimmt Papyrus Deutschland
Papierhandel weiter auf Konsolidierungskurs

27.10.2018 ► Die Inapa-Gruppe hat am 24. Oktober mitgeteilt, dass sie einen Vertrag zum Erwerb der Papyrus Deutschland unterzeichnet hat. Damit übernimmt sie die Papiervertriebsaktivitäten der Optigroup AB in Deutschland. Im Klartext heißt das, dass Papier Union und Papyrus Deutschland zusammengeführt werden, wodurch laut Inapa mit Hauptsitz im portugiesischen Lissabon ein Unternehmen mit rund 1.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von etwa 900 Mio. Euro entsteht.
Dieser Umsatz leitet sich aus den Zahlen der beiden Papierhändler aus dem Jahr 2017 ab, wonach Papyrus Deutschland 560 Mio. 
Mehr lesen

 

Übernahme im Finishing
MBO-Gruppe wird Teil der Heidelberger Druckmaschinen

02.10.2018 ► 

Die MBO-Gruppe soll im Rahmen einer Transaktion in die Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) integriert werden. Dies haben die beiden Unternehmen heute bekannt gegeben.
Die Marke MBO wird im Rahmen der geplanten Übernahme weiter bestehen. Gemeinsam mit Heidelberg soll das Angebot im Wachstumsmarkt der Weiterverarbeitung digital gedruckter Produkte ausgebaut werden.
„Die Transaktion ist für die MBO-Gruppe ein wichtiger strategischer Schritt, um den Prozess der Digitalisierung und den Ausbau der digitalen Produktion im Postpress-Bereich weiter konsequent voranzutreiben zu können“, sagt Thomas Heininger, CEO der MBO-Gruppe. 
Mehr lesen

 

Finishing
Plockmatic übernimmt Watkiss

13.09.2018 ► Die Plockmatic Group, Hersteller von Druckweiterverarbeitungsanlagen mit Sitz in Stockholm, hat die britische Watkiss Automation Ltd. übernommen. Damit baut das schwedische Unternehmen sein Angebot an Systemen für die Broschürenfertigung im Digitaldruck weiter aus. Watkiss-Anlagen sind vor allem als Inline-Finisher an Digitaldruckmaschinen und als Nearline-Lösungen bekannt geworden.Mit der Übernahme durch die Plockmatic International AB ist Watkiss nun ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der schwedischen Unternehmensgrup­pe, zu der auch die Morga­na-Weiter­verarbeitungssys­teme gehören. 
Mehr lesen

 

Übernahme am Druckplattenmarkt
Agfa Graphics will das Prepress-Geschäft von Ipagsa übernehmen

04.09.2018 ► Agfa Graphics gab heute die Absicht bekannt, das Prepress-Geschäft des spanischen Druckplattenherstellers Ipagsa Industrial S.L. zu übernehmen. Die Druckplattenmengen werden teilweise in das globale Produktionsnetzwerk von Agfa integriert und teilweise von Drittanbietern bezogen. Es wird erwartet, dass diese Akquisition im Jahr 2019 bis zu 30 Mio. € zum Umsatz von Agfa Graphic mit einem zweistelligen Gewinn beitragen wird.
„Diese Akquisition ist ein weiterer Schritt in unserer Strategie für profitables Wachstum. 
Mehr lesen

 

Systemmailing-Briefmarke
Neuartiger Porto-Rabatt

03.09.2018 ► ›Kleine Marke – große Ersparnis‹ – mit diesem Slogan stellt die Briefodruck Fülle KG die neu eingeführte ›Sys­temmailing-Briefmarke‹ vor. Zwischen 1 und 3 Cent Por­to-Rabatt je Sendung erhalten Kunden, die sich für die Verwendung entscheiden. So schrumpfen die Portokosten beispielsweise für den Tarif Dialogpost Standard von derzeit 28 Cent auf bis zu 25 Cent. Schon bei 10.000 Sendungen lassen sich damit bis zu 300 Euro sparen, die als Cashback gutgeschrieben wer­den. 
Mehr lesen

 
ältere Nachrichten     

Aktuelles Heft
ansehen


Kostenloses Probeabo

 
 

Impressions
Nr. 127
ansehen


Kostenloses abonnieren

 
 

Zu den verfüg-
baren Ausgaben